1. April 2007 – 31. März 2008

31.03.2008

Jahresbericht 1. April 2007 bis 31. März 2008

Am 31. März 2008 führte die SJG 464 Adressen, die sich wie folgt zusammensetzen:
435 Mitglieder und 29 „Zugewandte Orte“. Die Aus- und Eintritte hielten sich in etwa die Waage.
Leider haben für das vergangene Vereinsjahr 47 Mitglieder ihren Beitrag (noch) nicht bezahlt. Wir werden versuchen, diese noch ausstehenden Beträge mit der neuen Mitgliedschaftsgebühr einzuziehen.
Wenn wir während 3 Jahren von zahlenden Mitgliedern, die den Beitrag noch nicht geleistet haben trotz Erinnerungsschreiben nichts hören, gehen sie der Mitgliedschaft verlustig und werden aus der Liste gestrichen.
Erfreulicherweise waren in diesem Vereinsjahr keine Todesfälle zu verzeichnen.

Im vergangenen Vereinsjahr kam der Vorstand 4x zusammen: Die Sitzungen fanden im Juni, September und November 2007 sowie im März 2008 statt.
Per 1. Dezember 2007 hat unser langjähriger Geschäftsführer, Hans Walter Keller, sein Amt an Silvia Staub Sievers übergeben. An dieser Stelle sei ihm für seinen langjährigen Einsatz ganz herzlich gedankt.

Der Verein hat mit einem Gewinn von Fr. 2’204.30 das Vereinsjahr erfolgreich abgeschlossen. Die allgemeinen Ausgaben sind gestiegen wegen der Erneuerung des Layouts des Briefpapiers. Dies ist aber ein einmaliger Aufwand..

Die Homepage ist für die SJG zu einem wichtigen Instrument geworden. Im Kalenderjahr 2007 (der Webmaster hat macht seine Statistik von Januar bis Dezember) durften wir eine Besucherzunahme von 9.5 % verzeichnen. Dabei gilt es allerdings festzuhalten, dass die Besuche aus Japan um 0.6% auf 1.4% zurückgegangen sind.

Mit der zunehmenden Wichtigkeit des Internet möchte die SJG auch für den Versand vermehrt auf dieses Kommunikationsmittel setzen und ist daran, Vereins- und andere Unterlagen immer öfter elektronisch zu verschicken.

Die im letzten Jahr durch die SJG veranstalteten Anlässe sind in der Beilage aufgeführt.

Horgen, den 13. September 2008